Streit um Nord Stream 2 beigelegt

Die „USA und Deutschland einigen sich im Streit um Nord Stream 2“. Faktisch bedeutet das, „Deutschland kauft sich frei“ und die USA geben ihren Widerstand auf. Die ‚US-Sanktionen wegen Nord Stream 2‘ waren schon von US-Präsident Joe Biden aufgehoben worden, die zuvor Frau Schwesig von der SPD mit einer ‚Umwelt-Stiftung für Gaspipeline‘ zu umgehen versucht hatte. Die jetzige Lösung ist sauberer und zeigt das diplomatischere Vorgehen des Nachfolgers von Donald Trump. Das deutsch-amerikanische Verhältnis soll nicht länger durch eine Pipeline belastet werden, die fast fertig ist und ohnehin eröffnet wird. Auch der russische Präsident Putin wird sich über diese Einigung freuen, während die Ukraine einen dreistelligen Millionenbetrag bekommt und die unverbindliche Zusage, dass sie weiter russisches Gas und Transitgebühren erhalten soll oder sonst weitere Sanktionen gegen Russland verhängt würden.

4 Gedanken zu „Streit um Nord Stream 2 beigelegt

  1. Ein trauriges Kapitel Deutsch – Amerikanisches Verhältnis neigt sich dem schlechten Ende zu.

    Meine Meinung : …nur durch feige, von Unterwerfung geprägte Politik Regierung unter Kanzlerin Merkel war es möglich dass Präsident Trump Deutschland erpressen konnte , Präsident Biden hat es diplomatisch beendet.

    Mit einer souveränen , selbst bestimmten, selbstbewussten Nation wie Frankreich wäre das niemals möglich gewesen.

    Allein die – von Deutschland . widerspruchslose akzeptierte Alternative von Lieferung Gas auf Schiffen – USA nach Deutschland – war doch ein Witz.

    Wieder muss der deutsche hart arbeitende Steuerzahler Millionen – wahrscheinlich werden es doch Milliarden € – als Strafe dafür bezahlen dass Deutschland Gas aus Russland direkt bezieht ohne den Weg über die Ukraine. Und so sauber unter dem Wasser.

    Erpressung für jetzige Lösung auch durch Ukraine , gleichwohl Deutschland bereits in Milliarden-Dimensionen Zahlungen o h n e Gegenleistung geleistet hat, Beispiel Infrastruktur und diese Barzahlungen Ukraine schamlos für Waffenkäufe investierte, natürlich von USA geliefert.

    Zu Polen sage ich lieber nichts um nicht in falschen Verdacht zu kommen , deren traumatische Vergangenheit mit Russland müssen wir mitfinanzieren.

    Verfasser war, ist , bleibt treuer Freund der USA mit direkten freundschaftlichen, verwandtschaftlichen Bindungen, Beziehungen. Einer Erpressung auf Profit gepolten Regierung USA hätte ich niemals zugestimmt. Auch unter Freunden , Verbündeten nicht.

    Wieder so ein Fall einer völlig inkompetenten Kanzlerin die von der Mentalität US – Amerikaner im Geschäftsleben N u l l Kenntnis, N u l l Ahnung hat.

    Das die Grünen per se gegen Gas als Energieträger sind ist doch völlig belanglos. Wofür stehen die Grünen überhaupt wenn es um Energie , Steuern der Arbeitnehmer/innen geht ?

    • Auch wenn ich bekanntermaßen sehr wenig von Frau Merkel halte, ist sie in dieser Frage doch gerade nicht vor Präsident Trump eingeknickt. Das jetzige Ergebnis ist ein typischer Kompromiss. Alle Seiten machen Zugeständnisse und profitieren davon, was Donald Trump nicht begriff, da er Verhandlungen als Nullsummenspiel sah, bei denen einer nur zu Lasten der anderen gewinnen kann. Die Grünen sind schließlich eine rein ideologische Partei, die grundsätzlich gegen Gas (und inzwischen auch Russland) ist, obwohl es zu weniger CO2 führt als die Alternativen (außer Kernkraft, die die Grünen jedoch ebenfalls kategorisch ablehnen).

  2. Wenn die Bundesregierung Hunter Biden einen Beratervertrag angeboten hätte, wären wir aber billiger weggekommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.