25-jähriges Dienstjubiläum

Offiziell hatte ich diesen Monat mein 25-jähriges Dienstjubiläum im öffentlichen Dienst, und zwar bereits vor zwei Wochen am 4. Juli. Am 1. Januar 1997 hatte ich als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald angefangen und war seither durchgehend im öffentlichen Dienst, wobei zwei Semester als Gastprofessor an der Universität Wien mitzählen. Am 1. Oktober 2003 habe ich an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster als Professor angefangen. Laut Personalakte war es allerdings erst der 17. Oktober 2003, was ich nicht wusste (so kann es zu Abweichungen im Lebenslauf kommen), zumal ich meine Ernennungsurkunde bereits am 30. September 2003 erhielt. Angerechnet wird außerdem ein halbes Jahr, welches ich als studentische Hilfskraft 1990/91 an der Freien Universität Berlin beschäftigt war. Der 4. Juli ergibt sich, weil nicht in ganzen Monaten oder halben Jahren, sondern in Tagen gerechnet wird. Wenn ich nicht vorher sterbe oder schwer erkranke, werde ich wohl auch noch mein 40-jähriges Dienstjubiläum feiern können.

8 Gedanken zu „25-jähriges Dienstjubiläum

  1. Herzlichen Glückwunsch!

    “ Wenn ich nicht vorher sterbe oder schwer erkranke, werde ich wohl auch noch mein 40-jähriges Dienstjubiläum feiern können.“

    Oder Sie vorher gecancelt werden. In den Riesenschritten, in denen gerade in den letzten paar Jahren Intoleranz und Haß sich an den Universitäten breit gemacht haben, ist das durchaus ein realistisches Szenario.

    • Nein, das deutsche Berufsbeamtentum wird auch noch die nächsten 15 Jahre überstehen. An den Hochschulen könnte es höchstens etwas ungemütlicher werden und Störungen durch fachfremde Studenten oder auch hochschulfremde Personen zunehmen. Dabei dürften Ihre Kommentare mehr Ärger erzeugen als meine Blogbeiträge.

  2. Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum! Das ist immer ein Tag der Rück-, aber auch der Vorausschau. Zeit des Nachdenkens also und mit Gewißheit bei Ihnen auch Zeit der Freude über gutes Gelingen bei vielen Aufgabenstellungen. Mögen die kommenden 15 Jahre viel Positives für Sie bereithalten!
    Ach ja, feiern Sie schön!

  3. ….Gratulation, Glückwunsch zum 25-jährigen Dienstjubiläum. Viele weitere gute Jahre !

    Bringen Sie bitte uns treuen Leser weiterhin interessante, informative Sachartikel. Wir lernen nicht aus !

    “ …..studentische Hilfskraft 1990/91 an der Freien Universität Berlin beschäftigt “ . Wow , 1995 war FU noch immer Leuchtturm von Meinungsfreiheit , akademischer Lehre, bezweifle ich heute, leider.

    Irgendwie ist da ein anderer Geist als der FU Wahlspruch – Veritas – Lustitia – Libertas – eingezogen.

  4. Auch ich danke für Ihre großartige Arbeit hier und wünsche Ihnen und den Ihren alles Gute! Daß Ihr Liberalismus 25 Jahre im Öffentlichen Dienst überlebte- Kompliment!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.