EZB warnt vor Folgen ihrer eigenen Politik

Es ist schon absurd. Die „EZB warnt vor riskanten Investments“ wegen ihrer eigenen Geldpolitik inklusive monetärer Staats- und inzwischen auch Großunternehmensfinanzierung verbunden mit Null- und Negativzinsen. Inzwischen gibt es auch für einfache Bankkunden „Negativzinsen vom ersten Euro an“. Es gilt selbst bei der „Commerzbank: Für manche Minuszinsen ab dem ersten Euro“. Wer also nicht sicher Geld verlieren will, sogar nominal und erst recht real, muss ins Risiko gehen. Die EZB könnte das ändern, müsste dafür aber ihren Kurs korrigieren und selbst ins Risiko gehen.

6 Gedanken zu „EZB warnt vor Folgen ihrer eigenen Politik

  1. Ich traue der EZB nicht und unserer Regierung noch viel weniger! Daher habe ich meine Wohnung komplett einbruchsicher gemacht. Vielleicht käme ein Spezialeinsatzkommando mit Sprengstoff rein, normale Einbrecher deffinitiv nicht. Mein Bargeld habe ich längst vom Konto abgeräumt, mir braucht niemand mit Negativzinsen kommen – ich zahle nicht! Daher habe ich in meiner einbruchsicheren Wohnung einen Tressor mit Euros, Fremdwährungen und Gold. Wenn alle bei der Bank Schlange stehen, ist es zu spät. Bei jeder Krise gibt es auch Gewinner…!

      • Zumindest momentan dürften die Gefahren großer Vermögenswerte im Haus die Chancen überwiegen. Auf jeden Fall sollte man sich nicht noch öffentlich darüber auslassen. Panzerknacker sind dabei nur ein Problem. Die meisten Verbrecher kommen vermutlich durch die geöffnete Haustür.

      • Ich bin kein Prepper!
        Aber ich bringe mein Vermögen in Sicherheit, bevor der große Run beginnt. Und ein Exil mit legaler Aufenthaltsgenehmigung in einem außereuropäischen Staat habe ich auch…!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.