AOK-Firmenlauf Dortmund 2019 in 30:03

Gestern bin ich zum vierten Mal den AOK-Firmenlauf Dortmund gelaufen von Phoenix-West um den Phoenix-See und wieder zurück (für die Vorjahre siehe ‚AOK-Firmenlauf in Dortmund‘ 2016 mit Baby-Jogger in 38:35, ‚AOK-Firmenlauf diesmal in 31:36‘ im Jahr 2017 und ‚AOK-Firmenlauf über 6,7 km in 32:33‘ in 2018). Obwohl ich noch den ‚Rhein-Ruhr-Halbmarathon Duisburg in 1:53:50‘ in den Beinen spürte, brauchte ich diesmal „nur“ 30:03 (und brutto 30:14, siehe hier), wobei der Zugläufer mit dem 30-Minuten-Ballon noch hinter mir ins Ziel kam (aber auch nach mir gestartet war). Jedenfalls war ich damit der 133. von 1.479 Männern und der 143. insgesamt von 2.515 Läuferinnen und Läufern.

Ich startete wieder für Ausbüttels Apotheken, für die meine Frau arbeitet. Da ihr Chef fehlte, schafften wir als Team aus drei Männern nur den 145. Platz von 433. Meine Frau war übrigens in 34:29 die 64. von 1.036 Frauen und erreichte in der Teamwertung den 31. von 291 Plätzen, ist also relativ deutlich besser. Unsere Kinder blieben auch dieses Jahr zu Hause.

2 Gedanken zu „AOK-Firmenlauf Dortmund 2019 in 30:03

  1. Pingback: AOK-Firmenlauf Dortmund 2022 in 31:48 und 5 km TU Dortmund Campuslauf in 24:15 | Alexander Dilger

  2. Pingback: AOK-Firmenlauf Dortmund 2022 in 31:48 und 5 km TU Dortmund Campuslauf in 24:15 - FreeSpeech.international

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..