Workshop Hochschulmanagement in Wien

Letzte Jahr hielt ich einen ‚Vortrag über 20 Jahre Workshop Hochschulmanagement beim 20. Workshop‘ Hochschulmanagement in Duisburg. Heute fand der 21. Workshop Hochschulmanagement in Wien statt. Dafür nahm ich gestern den ‚Billigflug nach Wien‘. Außerdem gab es gestern Abend ein gemeinsames Abendessen. Heute gab es sechs Vorträge jeweils mit ausführlicher Diskussion. Mein Vortrag trug den Titel „Begutachtungsverfahren nach Zahl, Gewichtung und Fehlern der Gutachten“ und soll demnächst verschriftlicht werden.

Inzwischen bin ich wieder zurück in Dortmund, was mit Eurowings knapp 70 Euro kostete und deutlich länger dauerte, weil ich über Düsseldorf flog und in Dortmund meine U-Bahn-Linie abschnittsweise gesperrt ist. Doch der Rückflug nach Dortmund mit Wizz Air wäre morgens um 6 Uhr, was eine zusätzliche Übernachtung fast ohne Schlaf erfordert hätte.

2 Gedanken zu „Workshop Hochschulmanagement in Wien

    • „Am 6. Februar 2013 gründete eine 18-köpfige Gruppe in Oberursel im Taunus die Alternative für Deutschland. Aus der Gründungsgruppe ist in der ersten Reihe der Partei nur noch Martin E. Renner aktiv.“ Gehört Herr Gauland nicht zur ersten Reihe, sondern schwebt darüber? Herr Adam ist auch noch in der AfD aktiv. Es gab die angesprochenen Probleme übrigens schon in der Anfangszeit und Herr Renner verbündete sich mit dem Oberopportunisten Pretzell, um in die erste Reihe zu gelangen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.