Trump kritisiert Deutschlands geringe Verteidigungsausgaben und russische Gasimporte

Heute gab es nicht nur das Fußball-WM-Halbfinale Kroatien vs. England (2:1), sondern auch „Trump vs. Merkel beim Nato-Gipfel: Duell auf offener Bühne“. Dabei sind sie sehr ungleiche Gegner, die sehr unterschiedlich kämpfen. Der US-Präsident polterte vor dem NATO-Gipfel und danach, während des Gipfels jedoch nicht. Auch sein Gespräch mit der Bundeskanzlerin verlief harmonischer und er bezeichnete sein Verhältnis zu ihr als „sehr, sehr gut“. Es ist jedoch weder mutig noch ehrlich, dass er seine Kritik nicht direkt ihr gegenüber äußert, sondern öffentlich vor anderen und per Twitter.

Dabei sind die beiden heutigen Hauptkritikpunkte von Donald Trump sogar berechtigt. Deutschland erfüllt erstens seine Verpflichtungen innerhalb der NATO nicht hinreichend. Es wurde vereinbart, dass jeder NATO-Partner zwei Prozent seines Bruttoinlandproduktes für Verteidigung aufwendet. Deutschland kommt nur auf gut 1,2 Prozent, die bis 2024 auf 1,5 Prozent gesteigert werden sollen, was auch noch fraglich erscheint. Es ist auch nicht so, dass die Bundeswehr besonders effizient und effektiv wäre, sondern große Teile sind gar nicht oder kaum einsatzfähig. Der deutsche Staat nimmt seinen Bürgern auch mehr als genug Steuern ab, um mehr zur eigenen Verteidigung beitragen zu können, statt diese vor allem den USA zu überlassen, die dazu immer weniger bereit sind.

Trumps zweiter Kritikpunkt betrifft die zunehmende deutsche Abhängigkeit von russischem Gas, während zugleich andere europäische Länder im Stich gelassen werden. Deutschland zahlt lieber viele Milliarden Euro an Russland als für die eigene Verteidigung. Frau Merkel betonte hingegen, „dass wir unsere eigenständige Politik machen können“ und „eigenständige Entscheidungen fällen können“, wobei sie nur sich selbst meinte, da wir Wähler nicht gefragt werden.

11 Gedanken zu „Trump kritisiert Deutschlands geringe Verteidigungsausgaben und russische Gasimporte

  1. Als bekenender Freund der USA – nicht der Präsidenten die kommen und gehen, Ausnahme J.F.K. – hat uns nicht nur in der Asylkrise die Kanzlerin ins Desaster gestürzt.

    Als Berliner : Unvergessen Engagement der Amis für Freiheit Berlins , ganz Deutschlands.

    Meine Freunde in Florida – war im März gerade da – und in Arizona verstehen Energiepolitk des Wirtschafts- und Industrielandes Deutchland überhaupt nicht. Fragen mich immer womit Maschinen angetrieben werden wenn es keine AKWs, Kohle, kein Öl mehr in Deutschland gibt, wie das funktioniert und ob wir tatsächlich nur vom russischen Gas abhängig sind.

    Erkläre – versuche es – immer wie es mit Fukushima anfing, bei den ideologischen Grünen mit Kohle – Aus und dafür Solar und Windkraft als Alternative weitergeht.

    Verstehen können es die Amis partout nicht, Windkraft und Solar zu teuer , Launen der Natur und politischen Strategie Putins ausgesetzt.

    Zorn Präsident Trumps auf Deutschland finden Amerikaner – jedenfalls die die ich kenne – voll berechtigt. “ …………..wir halten Kopf für Euch Deutsche hin und müssen es zusätzlich bezahlen, das ist Rosinenpickerei. “

    Besser ist, man läßt Thema Verteidigung und Energiepolitik im Gespräch weg, spricht über den neuen Cayenne etc.

  2. ……“wir halten Kopf für Euch Deutsche hin und müssen es zusätzlich bezahlen“ ist natürlich ein fast unschlagbares Argument. Man muss aber auch die politischen Interessen der Amerikaner sehen, die weit aus wichtiger sind, als die monetären. Der einzige Trumpf Trumps ist sein Waffenarsenal. Hinter den neuen Russland-Sanktionen stecken knallharte Wirtschaftsinteressen der USA. Genau dafür sollte sich Deutschland nicht hergeben. Freihandel mit China und die Nutzung der Gasvorkommen mit Russland gehören zu unserer politischen Freiheit.

  3. Beim NATO-Gipfel in Brüssel war Jean-Claude Juncker wieder total besoffen.
    Glaubt Ihr nicht??? Einfach anschauen:

    DAS steht beispielhaft für den Zustand der EU… 🙂

    • …….richtig ist daß der aktuelle Zustand der EU Besoffenen gleicht, torkelt. Ist das bei Juncker – aktuelles Bild – gegeben ? Es wir gesagt habe Rückenprobleme mit größten Schmerzen. Wenn dem so ist, dann sind Sie mit Ihrem Filmchen und Assoziation torkelnde EU ein hundsgemeiner Kerl.

      • Es ist bekannt, dass Herr Juncker ein Alkoholproblem hat. Doch bei den Bildern ist wirklich nicht klar, ob diese darauf zurückzuführen sind, so dass hämische Kommentare völlig unangebracht sind (und andernfalls wohl auch).

      • Es wurden Rückenprobleme angegeben, Parkinson ist auch möglich, auch Alkohol, aber wir wissen es nicht. Ich bin überzeugt, dass es kein Alkohol war. Das würde die EU auf einem NATO Gipfel nicht zulassen.

      • Horst Krebs, so habe ich das auch gesehen, pauschal würde die EU das nicht – öffentlich – zulassen.

        Juncker stützenden Staatenlenker etc. begehen nicht Suizid vor der Presse wenn sie einen Betrunkenen führen.

        Juncker ist ein großes Problem, moralisch, politisch, aber es muss eine Grenze zur Kommentierung geben, und Spekulationen sind kontraproduktiv, desavouierend.

      • Wir werden von Alkoholikern regiert, fürchten uns aber gleichzeitig vor den Launen eines narzisstischen amerikanischen Präsidenten. Dabei vergessen wir aber, dass unsere Kanzlerin mindestens ebenso narzisstisch ist, uns damit aber anders als Trump gigantischen Schaden zugefügt hat. Die wahren Irren sind wohl wir alle.

      • Im Internet können wir uns mehrere Videos über eindeutige alkoholbeeinflusste Auftritte aus den letzten Jahren von Juncker anschauen.

        Wenn er zum Ende des NATO-Gipfels wegen Ischias wirklich so krank gewesen wäre, hätte er zu dieser Kinderbelustigung auch zu Hause bleiben können und niemand hätte es ihm übel genommen oder ihn vermisst.

        Egal oder Alkohol oder Ischias: Juncker ist ein Sinnbild für den Verfall der EU(dSSR)… 😦

  4. Pingback: Union und SPD wollen grungesetzwidrige allgemeine Dienstpflicht | Alexander Dilger

  5. Pingback: Trump will 12.000 US-Soldaten aus Deutschland abziehen | Alexander Dilger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.