Zweiter Baby-Jogger für zwei

Zu unserem ‚Baby-Jogger‘ für ein Kind haben wir jetzt noch einen zweiten für beide Kinder zusammen gekauft, und zwar den „Thule Chariot Cougar 2“ auch in Rot. Heute war die erste Probefahrt. Das Teil ist schon breiter, was auf den häufig zugeparkten Dortmunder Bürgersteigen ein Problem ist (siehe ‚Mangelnde Kenntnis und Einhaltung der Verkehrsregeln‘), und schwerer mit den beiden Kindern drin, was sich bei Hügeln bemerkbar macht. Dafür haben sich beide gut vertragen und geduldig schieben lassen.

Die Laufeigenschaften sind wieder sehr gut bis auf einen Drall nach rechts. Vielleicht muss ich die Achse vom vorderen Laufrad besser einstellen, vielleicht liegt es aber auch am unterschiedlichen Gewicht unserer Kinder. Den alten Baby-Jogger für ein Kind werden wir die nächsten Jahre auch behalten, da vielleicht nicht immer beide Kinder mitkommen wollen oder können und Fabian ohnehin fast zwei Jahre früher als Sophia beiden Modellen entwachsen wird, um uns vielleicht auf andere Weise zu begleiten.

8 Gedanken zu „Zweiter Baby-Jogger für zwei

  1. Pingback: 21:36 über 5 km auf Lanzarote / Alexander Dilger

  2. Pingback: Rampe zum Haus | Alexander Dilger

  3. Pingback: Radausflug zum Dortmunder Flughafen | Alexander Dilger

  4. Pingback: 5 km Leonardo-Campus-Run allein in 22:49 | Alexander Dilger

  5. Pingback: Hermes-Versand versagt | Alexander Dilger

  6. Pingback: 10 km in Bochum diesmal in 46:05 | Alexander Dilger

  7. Pingback: Phoenix-Halbmarathon 2016 in 1:43:32 | Alexander Dilger

  8. Pingback: Silvesterlauf mit Sophia | Alexander Dilger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s