Neuen Volvo seit einem Jahr

Meine ‚Autoabholung‘ liegt jetzt genau ein Jahr zurück. Mit dem Wagen bin ich weiterhin zufrieden. Es gab zwar schon zwei Parkschäden (siehe ‚(Keine) Fahrerflucht‘), aber dafür kann das Auto nichts. Am Montag muss ich dann auch noch die Windschutzscheibe wegen eines Steinschlags o. ä. austauschen lassen. ‚VW hat betrogen‘, doch von Volvo ist das bislang nicht bekannt. Allerdings ist der angegebene kombinierte Verbrauch von 4,6 l/100 km völlig unrealistisch. Ich komme eher auf 7,1 l/100 km, wobei ich zügig, aber dabei möglichst spritsparend fahre. Insgesamt sind wir jetzt knapp 26.000 km gefahren.

Mich stört die fehlende Handbremse, da der Kippschalter kein gleichwertiger Ersatz ist, insbesondere beim Anfahren am Hang. Außerdem wird mein Sitzraum doch eng, wenn ich hinter mir die Babyschale aufstelle. Zwei Kinderwagen passen hinten auf die Ladefläche, aber großes Urlaubsgepäck darüber hinaus dürfte ein Problem werden. Vielleicht sollten wir dann einfach einen Minivan mieten statt kaufen.

2 Gedanken zu „Neuen Volvo seit einem Jahr

  1. Pingback: Windschutzscheibe erneut getauscht | Alexander Dilger

  2. Der V60 ist auch nicht wirklich ein Familienkombi. Eher ein Sportstourer, was er mit einem A4 Avant oder einem 3er Touring gemein hat. Das Upgrade auf einen V70 wäre hier sinnvoller gewesen. Abgesehen von dem unschlagbaren Sicherheitsgefühl das der Wagen bietet, ist auch genügend Raum für Babyschalen und Kindersitze im Fond vorhanden, ohne das die Beinfreiheit vorne beeinträchtigt wird. Und die Zulademöglichkeiten im Kofferraum sind enorm. Klar, der V70 ist als Neuwagen alles andere als ein Schnäppchen, der V60 aber auch nicht. Und gute, junge gebrauchte V70 bekommt man beim Vertragshändler auch schon für einen vernünftigen Kurs….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s