Fachkollegienwahl der DFG

Noch bis zum 23. November findet die „Fachkollegienwahl 2015“ der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) für die Amtsperiode 2016-2019 statt. Wahlberechtigt sind promovierte und im deutschen Wissenschaftssystem aktive Wissenschaftler, die für die passive Wählbarkeit außerdem von einer wissenschaftlichen Organisation vorgeschlagen werden mussten. Die Fachkollegien sind für die wissenschaftliche Bewertung von Förderanträgen zuständig und nach Fächern gegliedert. Interessanterweise kann man auch Vertreter anderer Fächer wählen. Dabei kannte ich selbst in den Wirtschaftswissenschaften viele Kandidaten nicht. Ich brauchte eine gewisse Zeit, um meine sechs Stimmen sinnvoll zu vergeben. Das zeigt, warum im politischen Bereich Parteien oder zumindest Gruppierungen mit gemeinsamer Ausrichtung zur Orientierung sinnvoll sind.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s