8 Gedanken zu „Schöne Pfingsten 2015

  1. Lieber Alexander Dilger, Danke für die Pfingstgrüße, ein wunderbares Fest. Es ist Frühjahr, noch grüner und schöner kann es die Natur nicht richten, man erkennt – wieder einmal – das es Wichtigeres gibt als Sorgen, Probleme um Politik, Finanzen, Wirtschaft.

    Alles wird gut ! Ihnen ebenfalls ein schönes Pfingstfest, Petrus könnte gleichwohl ein wenig zulegen, nicht nur mit Regen – es ist zu trocken – sondern mit Sonnenschein !

  2. Pfingsten ist in der christlichen Tradition das Fest des Heiligen Geistes. Ob diese „Erleuchtung“ auch noch in der AfD zum Tragen kommt? Bei Prof. Lucke als Mann des Geistes und als Christ müsste man das erwarten koennen, bei den eher ungebildeten Anhaengern des nationalen Fluegels kaum….

  3. Der Heilige Geist komme uns zur Hilfe! – Das Schicksal des Euro wird in Paris und das der EU in London entschieden (Rückabwicklung, Brexit …).
    Was tut Deutschland? Während die Beiden und einige Andere sich schon lange Gedanken über einen Zustand “ danach“ machen, stehen wir in von keinem Geist erhellter Nibelungentreue vor dem Untergang.
    Es wäre Aufgabe der AfD oder deren überlebenden Anteile, ein deutsches Modell für die Rückabwicklung des Euro (als Ecu?) und für ein Weiterleben der EU (zur EWG) zu entwickeln, was auch im höchsten Interesse der National-Liberalen wäre.
    Es ist höchste Zeit, aus dem bloßen Reagieren heraus zu kommen und uns an die Spitze der kommenden europäischen Entwicklung zu stellen. Personaldiskussionen sind in dieser Lage verheerend. Wenn wir das vorhaben, können wir die Führung jetzt nicht auswechseln.

    • @Günther Konorza:
      „Personaldiskussionen sind in dieser Lage verheerend. Wenn wir das vorhaben, können wir die Führung jetzt nicht auswechseln.“

      Die Personaldiskussionen wurden doch gerade von dieser Führung los- und breitgetreten. Daher ist der Austausch der kompletten Parteiführung (Bundesvorstand) die einzige Möglichkeit, diesem unsäglichen Dauerzustand endlich ein Ende zu setzen.

  4. Siehe, ihr seid aus nichts, und euer Tun ist auch aus nichts; und euch zu wählen, ist ein Greuel:

    „Seit die Alternative für Deutschland sich 2013 gegründet hat, hat sich die Partei sehr stark entwickelt. Auf die Erfolge der AfD können wir mit Recht stolz sein. Allerdings gibt es in der Partei auch negative Entwicklungen. Einige Mitglieder versuchen, völkisches und nationalistisches Gedankengut in die Partei zu tragen, andere hetzen, verbreiten Gerüchte und Unwahrheiten. Damit verunsichern sie die vielen an sachlichen Diskussionen interessierten Mitglieder, die solche Entwicklungen nicht gutheißen.
    Der Weckruf 2015 richtet sich an die Parteimitglieder, die zeigen wollen dass die AfD keine Partei am rechten Rand, sondern eine Partei für alle konservativen und liberalen sein will, keine Partei für gescheiterte Existenzen, die ihr Ego ausleben wollen. Wir wollen nicht spalten, sondern insbesondere den Mitgliedern, die bereits über einen Austritt nachdenken, zeigen dass sie mit ihren Sorgen nicht allein sind und gemeinsam für das Wohl der Partei kämpfen.

    Danke, frohe Pfingsten!“

    https://www.facebook.com/BerndKoelmelMdEP

    Dazu Petrus:

    „Dies sollt ihr wissen, achtet auf meine Worte! Diese Männer sind nicht betrunken, wie ihr meint; es ist ja erst die dritte Stunde am Morgen; sondern jetzt geschieht, was durch den Propheten gesagt worden ist. In den letzten Tagen wird es geschehen, so spricht Gott: Ich werde von meinem Geist ausgießen über alles Fleisch. Eure Söhne und eure Töchter werden Propheten sein, eure jungen Männer werden Visionen haben, und eure Alten werden Träume haben. Auch über meine Knechte und Mägde werde ich von meinem Geist ausgießen in jenen Tagen und sie werden Propheten sein.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s