Neue Fanseite bei Facebook

Unter der Adresse https://www.facebook.com/Alexander.Dilger.AfD habe ich jetzt ene neue Fanseite bei Facebook. Sie kommen hoffentlich bald zu den momentan zwei Personen – darunter ich selbst mit meinem persönlichen Account https://www.facebook.com/Alexander.Dilger – hinzu, denen diese Seite gefällt. Mit meiner persönlichen Seite, von der vor allem automatisch diese Blog-Beiträge verlinkt werden, habe ich übrigens aktuell 418 „Freunde“, von denen ich allerdings viele gar nicht persönlich oder auch nur namentlich kenne. Früher war ich da selektiver, doch als Politiker sollte ich meine Mitglieder und potentiellen Wähler nicht verprellen.

Dabei eignet sich die neue Fanseite natürlich noch besser für viele Fans, zumal „Gefällt mir“ gegenüber dieser Seite eine einseitige Willenserklärung ist, während „Freund hinzufügen“ vom anderen bestätigt werden muss. Außerdem kann „Gefällt mir“ auch zwischen Fan- und Organisationsseiten ausgetauscht werden kann, die ihrerseits von niemandem der „Freund“ sein können. Wenn z. B. Ihrem Kreisverband, insbesondere aus NRW, meine Fanseite gefällt, wird das gerne erwidert. Mit solchen Sachen, die eigentlich nichts kosten, sollte man nicht geizig sein. Inhaltlich soll die Seite nicht alle Nachrichten über die Alternative für Deutschland wiederholen, sondern speziell mich betreffende Links und Fotos verbreiten. Wer dabei helfen möchte, kann sich gerne als Inhalteersteller oder Moderator melden.

Daneben habe ich noch drei weitere Facebook-Seiten eingerichtet, auch wenn diese inzwischen vor allem von anderen Personen gepflegt werden (vielen Dank dafür!). Unabhängig von der Partei gibt es die Seite Institut für Organisationsökonomik (87 Personen gefällt sie), in deren Vorfeld die Seite Wahlalternative 2013 / NRW (mit 384 „Gefällt mir“-Angaben) und direkt für die Partei Alternative für Deutschland NRW (326 gefällt das im Augenblick). Es wird überlegt, diese mit der Seite Alternative für Nordrhein-Westfalen zusammenzulegen, die bereits 3.338 Personen gefällt, doch in der Vergangenheit leider manchmal auch eher zweifelhafte Beiträge enthielt.

Wer noch gar nicht bei Facebook ist, sollte überlegen, dort beizutreten. Finanziell kostet es nichts, man muss nur wissen, dass es um Datenschutz und -sicherheit schlecht bestellt ist. Der richtige Umgang damit ist jedoch nicht die totale Abstinenz, sondern das Bekanntgeben nur von unverfänglichen Daten einschließlich Fotos, die jeder jetzt und auch noch in zehn Jahren sehen darf. Minimal reicht Ihr Name, wobei Sie auch dabei etwas kreativ sein können. Jedenfalls freue ich mich, wenn Ihnen meine neue Seite gefällt oder wir sogar Freunde werden, selbst wenn es nur virtuell sein sollte.

6 Gedanken zu „Neue Fanseite bei Facebook

    • Nach Rücksprache mit Zuckerberg soll der „Fast Freunde“ Button im nächsten Jahr auf FB eingeführt werden. Er soll als Flipp/Flopp Button entstehen in Verbindung mit dem „Kaum Freunde“ Button um einen ehrlichen Gegenpol zum „Freunde“ Button zu schaffen. Da ich kaum Freunde habe bekomme ich da ein Problem.

  1. wenn die AfD noch einen weiteren Programmpunkt aufnehmen würde, der Arme-Arbeitslose-Rentner-Aufstockern eine Perspektive gibt, dann hätte die Partei weitere Millionen Wähler im Sack, die aus purer Verzweiflung zu 70 % Links wählen !

    • Das Wahlprogramm lässt sich in den verbleibenden 17 Tagen bis zur Wahl nicht mehr ändern. Doch Herr Lucke zeigte in seinen Reden die Richtung auf, die ich auch teile, nämlich statt Mindestlohn, der noch mehr Arbeitslosigkeit bringt, bessere Arbeitsanreize durch geringere Anrechnung (zur Zeit bis zu 100 % oder durch Wegfall bestimmter Vergünstigungen sogar noch mehr) von Hinzuverdienst. Rentner sollten mindestens einen Inflationsausgleich erhalten, während das Aufwerten einer eigenen Währung allen einen realen Einkommenszuwachs bescheren würde, der uns die letzten 15 Jahre vorenthalten wurde.

  2. Pingback: Aktivitäten in sozialen Medien | Alexander Dilger

  3. Pingback: Über 1.000 Freunde und Pluragraph | Alexander Dilger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s